Nachrichten aus Eidelstedt

1 Bild

Hamburger Perlen der BG Hamburg-West holen Bronze bei Deutscher Meisterschaft

SVE Hamburg
SVE Hamburg | Eidelstedt | vor 3 Stunden, 12 Minuten | 5 mal gelesen

Am 20./21.05.2017 fanden in Rott am Inn die Deutschen Meisterschaften der Senioren Ü40 im Basketball statt. Zum krönenden Abschluss einer erfolgreichen Saison mit Platz zwei in der Oberliga, sicherten sich die 3. Damen der BG Hamburg-West (Spielgemeinschaft des SV Eidelstedt und des SV Lurup) im kleinen Finale mit 54:31 gegen die Gastgeberinnen aus Rott den dritten Platz. Als zweimaliger Norddeutscher Meister und...

1 Bild

SV Poseidon bleibt erstklassig!

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Kirchdorf | vor 3 Tagen | 17 mal gelesen

Hamburg: Inselbad | Wasserball-Bundesliga: Zwei Siege gegen Würzburg brachten die Entscheidung - Von Rainer Ponik und Jens Witte. Was für ein Wochenende für den Hamburger Spitzensport: Erst schaffen die Bundesligafußballer vom HSV auch ohne Relegationsspiel den Klassenerhalt, nur einen Tag später steht fest, dass auch die Wasserballer des SV Poseidon erstklassig bleiben! Die Hamburger gewannen auch das zweite und dritte Play-Down-Spiel in der...

3 Bilder

Tanzen zu Vivaldi

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Ottensen | vor 3 Tagen | 20 mal gelesen

Hamburg: Thalia Gaußstraße | „Jalla – Let's Do it“: Hamburger Symphoniker machen Musiktheater mit Fllüchtlingskindern – ein Probenbesuch - Von Christopher von Savigny. Das große gelbe Tuch bedeckt die gesamte Bühne. Ein karger Acker vielleicht, eine brach liegende Wiese im Vorfrühling. Nur die sachte Betriebsamkeit unter dem Laken deutet an: Hier passiert gleich etwas. Dann setzen die Streicher ein mit den ersten Takten von Antonio Vivaldis „Vier...

2 Bilder

Kreisliga-Rekord: HFC Falke steigt auf

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Altona | am 24.05.2017 | 130 mal gelesen

Fußball: 1.113 Fans sahen HFCs 1:0-Sieg, der bald in der Bezirksliga kickt – AFC II muss auf die „Erste“ hoffen - Von Rainer Ponik. Wenn Kreisligakicker in der 8. Liga um Punkte kämpfen, verfolgen oft nur 20 bis 30 Fans diese Spiele. Wer am Sonnabend aber an der Adolf-Jäger-Kampfbahn vorbeischlenderte, konnte 1.113 Fans sehen. Sie verfolgten das alles entscheidende Kreisligamatch zwischen Tabellenführer HFC Falke und...

1 Bild

Top-Turnier der D-Jugend-Teams

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Eimsbüttel | am 24.05.2017 | 41 mal gelesen

ETV und SC Sternschanze veranstalten ersten Kieser Training Cup - Von Sören Reilo. Hochkarätiges Jugendfußballturnier am Sonntag, 28. Mai: Der Eimsbütteler Turnverband (ETV) und der SC Sternschanze veranstalten gemeinsam den ersten Kieser Training Cup. Es werden die besten D-Jugendteams Norddeutschlands erwartet. Die Vorrundenspiele finden auf den Plätzen in der Bundesstraße 103 und in der Sternschanze 9 statt. Beginn ist um...

1 Bild

„Keine Scheu, die Miete überprüfen zu lassen“

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Eimsbüttel | am 24.05.2017 | 18 mal gelesen

Interview mit Siegmund Chychla vom Mieterverein - Von Carsten Vitt. Mit der sogenannten Mietpreisbremse, die in Hamburg seit Juli 2015 gilt, wollte die Politik Wuchermieten verhindern. Demnach darf der Quadratmeterpreis nur maximal zehn Prozent über der ortsüblichen Vergleichsmiete liegen. Doch es gibt zunehmend Zweifel, dass diese Regeln eingehalten werden. Das Elbe Wochenblatt sprach mit Siegmund Chychla vom Mieterverein...

1 Bild

Klein, aber teuer

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Eimsbüttel | am 24.05.2017 | 48 mal gelesen

Warum günstige Wohnungen mit ein oder zwei Zimmern dringend gebraucht werden - Von Carsten Vitt. Ein kleines Stück von Hamburg kann ganz schön teuer sein. Wer in der Hansestadt Wohnungen mit ein oder eineinhalb Zimmern mietet, muss häufig tief in die Tasche greifen. Quadratmeterpreise von bis zu 20 Euro sind bei Neubauten keine Seltenheit. Zum Vergleich: Laut Mietenstudie des Gymnasiums Ohmoor liegt die durchschnittliche...

1 Bild

SVE Schwimmer mit persönlichen Bestzeiten bei den Norddeutschen Mehrkampfmeisterschaften

SVE Hamburg
SVE Hamburg | Eidelstedt | am 24.05.2017 | 8 mal gelesen

Am 20. und 21. Mai fanden in Bremen die Norddeutschen Mehrkampfmeisterschaften im Schwimmen statt. Für den SVE Hamburg gingen die drei Teilnehmer Caprice Schlüter, Niklas Schwebel und Max Sutter an den Start. Beim Mehrkampf mussten 200m Lagen, 400 m Freistil und jeweils 50m Beine, 100m und 200m in einer selbst gewählten Lage geschwommen werden. Unsere Schwimmer meisterten diesen anspruchsvollen Wettkampf hervorragend und...

1 Bild

Stadion Slam mit Michel Abdollahi

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | am 19.05.2017 | 87 mal gelesen

Tickets für Best of Poetry Slam im Millerntor-Stadion zu gewinnen - Horst Baumann, Hamburg Zwei Jahre nach dem Weltrekord-Slam auf der Trabrennbahn Bahrenfeld mit über 5.000 Besuchern geht es am Pfingstsonntag, 4. Juni, mit einem noch größeren Slam weiter – ins Millerntor-Stadion. Nun steht auch die Riege der Dichter und Poetry Slammer fest, die die Fans am 4. Juni im Stadion mit grandiosen Wortflanken, poetischen...

2 Bilder

Wer zur Waldorfschule möchte, muss durch den Wald

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | am 19.05.2017 | 443 mal gelesen

In der Waldorfschule Harburg werden die Schüler nach dem Konzept von Rudolf Steiner unterrichtet - Jens Beeskow, Hausbruch Eingebettet in ein idyllisches Waldstück in den Harburger Bergen liegt das Hauptgebäude der Rudolf-Steiner-Schule (RSS) Harburg beinahe versteckt da. Wer die Waldorf-Schule besucht, der muss zunächst vom Ehestorfer Heuweg aus einen recht steilen Weg bewältigen, bevor man das große Gebäude mit dem...

1 Bild

Keine Zeit für Zeitzeugen?

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eidelstedt | am 17.05.2017 | 51 mal gelesen

Schilderungen von Zeitzeugen sind an Schulen immer weniger gefragt - Olaf Zimmermann / Carsten Vitt, Eidelstedt/Lurup Claus Günther (86) ist einer der letzten Zeitzeugen, die noch über die Nazizeit erzählen können. Er hat gesehen, wie am Abend des 10. November 1938 die Synagoge in Harburg brannte. Nicht einmal acht Jahre alt war er damals. „Mein Vater war bei der SA und hat bei der Absperrung der brennenden Synagoge...

1 Bild

Thronbau im Born

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Eidelstedt | am 17.05.2017 | 13 mal gelesen

Jugendliche werkeln an Sitzmöbeln für draußen – kostenlose Workshops - Gaby Pöpleu, Osdorfer Born Ein Jahr hat es gedauert, bis der „Osdorfer Born Hingucker“ von Jugendlichen erdacht, entworfen, begutachtet und gebaut wurde. Herausgekommen ist ein Sitzmöbel namens „Thron für alle“ – mit „Chillfaktor“ zum Entspannen, wie die Jugendlichen betonen. In Zukunft sollen die pyramidenartigen bunten Sitzgelegenheiten an vielen...

1 Bild

„Hitler hat es nicht geschafft!“

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Eidelstedt | am 17.05.2017 | 49 mal gelesen

Verfolgung im Nationalsozialismus: Schüler des Gymnasiums Dörpsweg sprachen mit einer Zeitzeugin - Jahrgang 10 am Gymnasium Dörpsweg, Eidelstedt Sie dachte, Dracula war böse, aber dann kam Hitler – mit diesem Vergleich beginnt Livia Fränkel ihr Zeitzeugengespräch. Geboren in Sighet, einer Stadt im rumänischen Transsilvanien macht sie schon an ihrem ersten Schultag Erfahrungen mit Antisemitismus: Äußerungen wie „Du...

1 Bild

Klassik trifft Elektro

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Eidelstedt | am 17.05.2017 | 10 mal gelesen

Electric Cello Lady Kate Shine im Bürgerhaus Bornheide - OSDORFER BORN. Sie mischt Klassik, Pop und elektronische Klänge zu einer neuen Stilrichtung: Die Musikerin Kate Shine ist mit ihrem elekrischen Cello eine Ausnahmeerscheinung. Am Freitag, 19. Mai, tritt die Künstlerin um 20 Uhr im Bürgerhaus Bornheide auf. Kate Shine ist die Tochter einer Musikerin und eines Komponisten aus Moskau. Bereits ab dem Alter von drei Jahren...

1 Bild

Auf zwei Mokka bei einer Künstlerin

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Bahrenfeld | am 17.05.2017 | 22 mal gelesen

Wie Emina Kamber Menschen einander näher bringt - Jenifer Calvi, Eimsbüttel „Wasser für die Kehle, Mokka für die Seele“ – mit diesem Trinkspruch serviert Emina Kamber das starke Bohnengetränk. Nach zwei Tassen fließen die Gedanken, und das Herz wird warm. Damit ist schon viel gesagt über das, was Emina Kamber erreichen möchte: Menschen zusammenbringen, Offenheit und Austausch fördern. Mokka ist da so etwas wie ein...