Wer bekommt den Neuwieden-Taler?

Sie bekam den Neuwieden-Taler 2010: Ingrid Gentschev. Die 63-Jährige engagiert sich bei der Neuwiedenthaler Tafel im Thomas Zentrum seit deren Gründung vor über zehn Jahren. (Foto: pr)

Auszeichnung für Ehrenamtliche aus dem Stadtteil – Jetzt Vorschläge einreichen!

von Karin istel, Neuwiedenthal
Das lange Warten ist vorbei: In diesem Jahr wird der Neuwieden-Taler erneut vergeben. Mit dieser Auszeichnung werden Menschen geehrt, die sich um den Stadtteil verdient gemacht haben. Wer ihn bekommt? Das können die Neuwiedenthaler selbst entscheiden. Ab jetzt werden Vorschläge angenommen.
Der Nachbar engagiert sich seit Jahren ehrenamtlich in der Jugendarbeit? Die Nachberin stellt kulturelle Projekte auf die Beine? Dann sind es genau die Richtigen, um für den Preis vorgeschlagen zu werden. Das Stadtteilmarketing Neuwiedenthal, ein Zusammenschluss von zwölf Vermietern im Stadtteil, würdigt den Einsatz von Ehrenamtlichen in den Bereichen Sport, Kultur und Soziales mit dem „Neuwieden-Taler“ und einem Preisgeld von 500 Euro.
Ingrid Gentschev ist die Preisträgerin des Jahres 2010. Damals wurde der Preis zuletzt vergeben. „Ich finde es sehr wichtig, dass gezeigt wird, wie viele Ehrenamtliche es in Neuwiedenthal gibt. Vielleicht bekommen durch die Aktion mehr Menschen Lust, sich auch zu engagieren“, so Gentschev. Sie wird in der diesjährigen, unabhängigen Jury mitwirken. Dabei gilt für die Auswahl: Der Preisträger muss sich besonders für das Stadteilleben einsetzen – egal, ob er in Neuwiedenthal wohnt oder nicht.
Kandidatenvorschläge für die vierte Verleihung des Neuwieden-Talers können per Mail an kontakt@proquartier.de gesendet oder schriftlich bei der Saga/GWG Geschäftsstelle Süderelbe, Striepenweg 45a, abgegeben werden. Nicht vergessen:
• Eine kurze Begründung, warum gerade diese Person den Preis bekommen sollte.
• Die eigene Adresse und Telefonnummer sowie die des Kandidaten unbedingt angeben.
• Einsendeschluss: 8. Mai 2014
Wer einen Preisträger vorschlägt, ist dabei, wenn am 25. Mai im Striepensaal der Neuwieden-Taler 2014 verliehen wird!

Infostand: Sa, 3. Mai, 12-16 Uhr, Galleria Rehrstieg 32
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.