Weihnachtskarten von jungen Neuwiedenthalern

Die kleine Lena hat ihr Eulen-Bild fast fertig. Foto: wit

Im Stadtteilhaus gibt es Fotokarten zu kaufen, die von Neuwiedenthaler Kindern gestaltet wurden

Wittenburg/ Istel, Neuwiedenthal. Wenn Kinder im Stadteilhaus Neuwiedenthal im Malkittel und mit großen Papierbögen ausgerüstet zur Tat schreiten, dann kann der Himmel auch schon mal rosa sein, die Wolken orange und die Blätter eines Baumes knallblau. Die originellen Gemälde werden abfotografiert und die Fotos auf Klappkarten geklebt, die anschließend zugunsten der Kinder verkauft werden. Daraus werden Projekte für die jungen Neuwiedenthaler finanziert. Jetzt ist die Aktion in Gefahr, denn es fehlen Ehrenamtliche.

Die Einnahmen fließen in örtliche Kinderprojekte

Vor über einem Jahr wurde die Malaktion „Kunterbunt“ vom Verein „Neuwiedenthal aktiv“ ins Leben gerufen. Im Sommer vergangenen Jahres fanden sich 13 Kinder im Alter von fünf bis zwölf Jahren im „Stadtteilhaus Neuwiedenthal“ ein und malten im Anschluss an das Kinderkino einen Nachmittag lang, was das Zeug hielt.
„In diesem Jahr konnte für die Malaktion leider kein Termin gefunden werden“, erklärt Evgenia Malec-Bechtholdt, Vorsitzende des Vereins Neuwiedenthal aktiv. Doch es gibt noch mehr Probleme:
Am Ende der Mal-Session taten nicht nur den Kleinen die Finger ein wenig weh, es wurden auch gemeinsam zwei bis drei Motive ausgewählt, von denen bunte Kunstkarten erstellt wurden. Diese Kärtchen mit verschiedenen Motiven werden von Kindern im „Stadtteilhaus Neuwiedenthal“ verkauft und können gern auch in größeren Mengen – beispielsweise von Firmen – erworben werden.
Viktor Schulz vom Vereinsvorstand erklärt: „Mit den Einnahmen aus unserem Kunstkartenverkauf werden weitere regelmäßige Angebote für Kinder im Stadtteil ermöglicht wie beispielsweise die wöchentliche Kindergruppe oder das monatliche Kinderkino.“ 

Ehrenamtliche gesucht

Jetzt ist das Projekt Kartenwerkstatt in Gefahr: „Wir suchen Ehrenamtliche, die sich um die Organisation kümmern können“, sagt Malec-Bechtholdt. Ansonsten gibt es vielleicht bald keine Kartenwerkstatt mehr.
Kontakt: info@neuwiedenthal-aktiv.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.