Weg mit den Dauerparkern

In der Neugrabener Bahnhofstraße kann man nur mit Parkschein und höchstens drei Stunden parken. Wer im Ort einkaufen möchten, sollte möglichst immer einen freien Stellplatz für das Auto finden. So soll die Kaufkraft im Stadtteil bleiben. Foto: ww

Ortszentrum Neugraben: Polizei kontrolliert regelmäßig,
ob ein Parkschein gelöst und die Parkzeit eingehalten wird

Karin Istel, Neugraben
Nur für wenige Stunden Parkgebühren zahlen und seinen Wagen dafür den ganzen Tag in der Bahnhofsstraße parken, damit ist es jetzt vorbei. Die Poilzei kontrolliert verstärkt, dass die Stellplätze nicht von Dauerparkern belegt werden. Wo sind die Parkplätze genau?  Die 85 Parkplätze liegen rund um den Neugrabener Markt und die Marktpassage. Wer hier sein Auto abstellt, muss einen Parkschein lösen: in der Neugrabener Bahnhofstraße zwischen der Cuxhavener Straße und dem Petershof, in der Straße        Neugrabener Markt und in der Cuxhavener Straße zwischen Neugrabener Bahnhofstraße und Bauernweide.

Warum muss man zahlen?„Durch kurze Parkzeiten soll potenziellen Kunden der Einkauf ermöglicht werden und das hier ausdrücklich nicht erwünschte Dauerparken unterbleiben“, sagt Gerd Schröder. Er ist Abteilungsleiter für Prävention und Verkehr im Polizeikommissariat (PK) 47.Die Stellplätze sollen also nur kurz belegt werden, damit möglichst viele Einkaufende einen freien Parkplatz finden. So soll die Kaufkraft in Neugraben gehalten werden. Wie teuer ist das Parken? Die kürzeste Parkzeit ist zwölf Minuten. Dafür zahlt man 20 Cent. Wer also beim Einkauf etwas vergessen hat, kann es noch kurz besorgen, ohne dafür gleich horrende Parkgebühren zahlen zu müssen.
Die Höchstparkzeit auf den Parkplätzen rund um den Ortskern liegt bei drei Stunden. Für die werden drei Euro fällig. Wer hier länger parkt, riskiert eine mündliche oder schriftliche Verwarnung. Im schlimmsten Fall kann das Auto sogar abgeschleppt werden. Wird kontrolliert? Ja. Es gibt zwei Angestellte im Polizeidienst, die besonders rund um das Neugrabener Ortszentrum kontrollieren, ob die Parkzeiten eingehalten werden.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.