Kostenloser Ausflug

Das schwarzweiße Halteschild (r.) macht darauf aufmerksam: Hier hält der Shuttle-Bus. In Neuwiedenthal und Neugraben kann man samt Fahrrad noch bis Sonntag, 8. Oktober, kostenlos zu Ausflügen in den angrenzenden Regionalpark Rosengarten starten. Foto: ki

Mit dem Shuttle-Bus in den Rosengarten

SÜDERELBE. Der Tag der Deutschen Einheit oder die Wochenenden sind ideale Gelegenheiten für einen Ausflug: Der Regionalpark-Shuttle fährt noch bis Sonntag, 8. Oktober, in den Rosengarten. Das Beste: Die Mitfahrt ist kostenlos, und man kann sein Rad mitnehmen. Los geht es ab den S-Bahnhöfen Neuwiedenthal und Neugraben. Die jeweilige Bushaltestelle ist mit einem kleinen, weißen Schild gekennzeichnet, auf dem unter der Aufschrift „Regionalpark-Shuttle“ ein schwarzer Bus zu sehen ist.
Los geht die erste Fahrt an Wochenenden und Feiertagen ab Neugraben um 9.10 Uhr. Nur fünf Minuten später startet der Bus vom S-Bahnhof Neuwiedenthal. Der letzte Bus kommt 19.08 Uhr in Neugraben an.
Attraktive Haltepunkte des Shuttles im Regionalpark Rosengarten sind beispielsweise der Wildpark Schwarze Berge, das Museum am Kiekeberg oder die Holmer Wassermühle.
Man kann aber nicht nur besondere Sehenswürdigkeiten erkunden, sondern auch an einer der Shuttle-Haltestellen aussteigen und eine der zahlreichen Freizeitrouten per Rad erkunden.
Wer noch ein wenig weiter weg möchte, kann in Buchholz auf den Heideexpress umsteigen.
Finanziert wird das Angebot vom Landkreis Harburg und den Kommunen der Region Rosengarten. KI
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.