Geldregen im historischen Tanzsaal

Die Theatergruppe Hittfelder Speeldeel geht im historischen Tanzsaal im Freilichtmuseum Kiekeberg der Frage nach, ob Geld allein tatsächlich glücklich macht. Foto: pr

Hittfelder Speeldeel zeigt im Freilichtmuseum Kiekeberg das
Lustspiel Geld alleen maakt selig

Die Theatergruppe Hittfelder Speeldeel ist mal wieder zu Gast im Freilichtmuseum Kiekeberg, Am Kiekeberg 1. Dort zeigt das gut aufgelegte Ensemble am Freitag, 30. Januar, um 20 Uhr, sowie am Sonnabend, 31. Januar, und Sonntag, 1. Februar, jeweils um 15 Uhr die Komödie „Geld alleen maakt selig“ von Wolfgang Binder. Eintritt: zehn Euro. Reservierungen unter Telefon 79 01 76 25.
Zur Geschichte: Ein nicht mehr ganz taufrischer Grundbuchbeamter steht unmittelbar vor seiner Hochzeit. Eine kuriose Begegnung mit seiner Nachbarin lässt ihn gründlicher darüber nachdenken, ob seine um einiges jüngere Verlobte es womöglich doch nur auf seinen beträchtlichen Lottogewinn abgesehen haben könnte.
Da seine Nachbarin sich plötzlich in einer ähnlichen Situation wiederfindet, gehen beide - die sich anfangs nicht ausstehen konnten - eine „Zweckgemeinschaft" gegen ihre Partner ein und müssen dabei überraschend etliche Gemeinsamkeiten feststellen. Man kommt sich näher, aber nicht zu nahe...
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.