Der königliche Opa dankt ab

Haben ihr Königsjahr von ganzem Herzen genossen: König Irmin Schloo und seine Königin Anne haben bald wieder mehr Zeit für ihre Hobbys Reisen mit dem Auto und ihren schönen Garten in Moorburg. Foto: pr

Der Schützenverein Moorburg sucht einen Nachfolger für König Irmin Schloo

Für Irmin Schloo, den amtierenden Moorburger Schützenkönig, wird es auch nach seiner Abdankung am kommenden Wochenende nicht langweilig. Kurz nach seiner Krönung im letzten Jahr machte Tochter Saskia ihn und seine Königin Anne zum ersten Mal zu Großeltern. Seitdem hält der kleine Finn die Moorburger Royals ganz schön auf Trab. Seinen Platz als neuer Star der Familie muss der kleine Sonnenschein am Freitag, 22. August, allerdings kurzzeitig für Opa Irmin räumen, wenn für den um 22 Uhr der Große Zapfenstreich erklingt.
Bereits im Jahre 2011 startete König Irmin einen Angriff auf die Königswürde und scheiterte knapp. Erst im letzten Jahr konnte der 54-jährige Raffinerieoperator seinen Wunsch in die Tat umsetzen und setzte sich mit dem 1.851 Schuss gegen seinen Mitbewerber Thorsten Krumstroh durch. Sportlich fair ernannte der frischgebackene König den unterlegenen Torsten Krumstroh sowie Bernd Flügge und Maik Trosch zu seinen Adjutanten.
„Ein toller Moment in unserem Königsjahr, war natürlich unser Königsball den wir mit vielen Gästen gefeiert haben“, verrät Seine Majestät. Aber auch die vielen anderen interessanten Termine und Ballbesuche, die in einem Königsjahr anstehen, hat das Moorburger Königspaar mit Freude und Würde absolviert.
Das diesjährige Moorburger Vogel- und Preisschießen beginnt am Freitag, 2. August, um 22 Uhr mit dem Zapfenstreich für König Irmin bei der Familie Ritscher, Moorburger Kirchdeich 61. Anschließend Ausklang im Festzelt.Weiter geht es am Sonnabend, 3. August, um 14.30 Uhr mit dem Antreten der Schützen am Alten Deich 3 zum Festumzug durch Moorburg. Die Zeltdisco für Jung und Alt im Zelt auf dem Festplatz beginnt um 20 Uhr. Am Sonntag, 4. August, startet um 14.30 Uhr das Schießen auf Vogel und Scheiben. Die kleinen Besucher können sich ab 16 Uhr auf dem Kindervergnügen amüsieren. Der neue Moorburger Schützenkönig wird dann gegen 19.30 Uhr proklamiert. Anschließend gemütlicher Festausklang mit DJ Heiner Brandt.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.