Weihnachtsmann-Räuber

Die kleinen Schauspieler der Siedlergemeinschaft Falkenberg haben fleißig für ihren großen Auftritt geprobt. Auf der Bühne der Falkenberghalle, Heidrand 5, zeigen sie am Sonntag, 15. Dezember, um 15 Uhr das Stück „Die Weihnachtsmann-Räuber“. In dem modernen Märchen geht es um Anna und Marie, die an einer Bushaltestelle beobachten, wie der lütte Weihnachtsmann „Mini“ von dem fiesen Räuber „Popotrommler“ entführt wird. Erwachsene zahlen sieben Euro, Kinder 4,50 Euro.
Tickets gibt es an der Abendkasse.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.