Von Makro zu Mikro

Naturfreunde können am Mittwoch, 6. November, im Naturschutz-Infohaus „Schafstall“, Fischbeker Heideweg 43a, den Boden und darin hausende Lebewesen unter die Lupe und das Mikroskop nehmen. Beginn: 15 Uhr.
Der Eintritt beträgt zwei Euro pro Person. Anmeldung unter Telefon 702 66 18.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.