Theater: Wikinger-Frauen an die Macht

Wikinger Fidur und seine Gefolgsleute lieben die raue See und raue Sitten. Die Frauen dieser ungehobelter Gesellen haben es schwer sich durchzusetzen, in dieser Zeit um die erste Jahrtausendwende. In ihrem Heimatdorf Sveigur kämpfen sie mit aller Macht und ganzen Körpereinsatz für ihre Rechte. Ob es ihnen gelingt, sich gegen ihre dominanten Männer durchzusetzen verrät das Theaterensembles Stippvisite, wenn es am Sonnabend, 14. März, um 19.30 Uhr mit dem neuen Schwusical „Eldur seine rode Logge“ auf der Cranzer Schulbühne Premiere feiert.
Weitere Termine: Sonntag, 15. März, um 16 Uhr; Freitag, 20., Sonnabend, 21., Freitag, 27., Sonnabend, 28. März, um 19.30 Uhr.Tickets gibt es im Schuhhaus Tamcke in Cranz und an der Tankstelle Bröhan in Estebrügge außerdem unter Telefon 0160 / 96 23 91 57
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.