Theater im Doppelpack

FINKENWERDER. Wochenlang haben die Oberstufenschüler der Stadtteilschule und des Gymnasiums in Finkenwerder geprobt. Jetzt wollen die beiden Theaterkurse gemeinsam zeigen, was sie geschafft haben. Am Donnerstag, 30. März, gibt es von 19 bis 21 Uhr in der Aula des Gymnasium Finkenwerder, Norderschulweg 14, Theater im Doppelpack.
Auf dem Programm stehen „Furcht und Elend des Dritten Reiches“ von Bertolt Brecht und gleich im Anschluss „Eyjafjallajökull-Tam-Tam“ von Helmut Krausser. Die Regie führt bei dem Kurs der Stadtteilschule Uwe Tesch. Clemens Vorberg übernehm die Spielleitung beim Gymnasium Finkenwerder.
Der Eintritt ist frei. SL
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.