Schützenverein Scheideholz wird 100 Jahre alt

Von Sabine Langner. Am Freitag, 23. Mai, beginnt um 18 Uhr im Deutschen Haus, Bergheide1, das traditionelle Schützenfest der Scheideholzer Schützen. Diesmal können die Grünröcke auch gleich noch den 100. Geburtstag des Vereins feiern. Am Sonnabend, 24. Mai, treffen sich die Schützen und ihre Gäste um 15 Uhr im Deutschen Haus. Ab 16 Uhr startet ein großer Jubiläumsfestumzug mit vier Musikkapellen durch Neugraben. Nach einem Zwischenstopp und gleichzeitigem Festakt um 17 Uhr auf dem Neugrabener Markt, ziehen die Schützen dann weiter zum Schützenheim im Neugrabener Dorf. Abends wird ein großer Jubiläumsball mit der Sunshine Dance Band gefeiert. Am Sonntag wird ab 15 Uhr auf die Scheiben geschossen. Von 15 bis 17 Uhr gibt es gleichzeitig ein großes Kinderfest. Um 19.30 Uhr endet der diesjährige Spaß mit der Proklamatiopn eines neuen Königs.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.