S-Bahnhof wird schöner

Neuwiedenthal. Der nordwestliche Zugang zur S-Bahnhaltestelle Neuwiedenthal (Foto: lawaetz-stiftung) wird in den nächsten Wochen umgebaut. Zuwegung, Beleuchtung und Fahrradständer werden für 130.000 Euro erneuert. Das Geld stammt aus Mitteln des Bezirksamtes und aus dem Rahmenprogramm Integrierte Stadtteilentwicklung
(RISE). Die Arbeiten werden an den Werktagen von 7 bis 16 Uhr durchgeführt. Damit das Baumaterial gelagert werden kann, sind einige Parkplätze am Striepenweg gesperrt.
Im Mai sind weitere Modernisierungsarbeiten an den Fahrradstellplätzen bei der Bushaltestelle südlich des S-Bahnhofes und am östlichen Bahnhofsausgang vorgesehen. KI
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.