Rundgang über ehemaliges KZ

Der Freundeskreis KZ-Gedenkstätte Neuengamme veranstaltet am Dienstag, 15. April, einen Rundgang über das Gelände des ehemaligen Konzentrationslagers am Falkenbergsweg. Heiner Schultz berichtet über den Lageralltag und die Zwangsarbeit der 500 jüdischen Frauen in Neugraben und Umgebung. Die Teilnehmer treffen sich um 17.30 Uhr an der Bushaltestelle „Neugrabener Heideweg“.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.