Roald Dahl im Literaturcafé

In der Reihe „Literaturcafé im Striepensaal“ geht es am Sonntag, 1. März, um 16 Uhr im Kulturhaus Süderelbe, Striepenweg 40, um die genialen Kurzgeschichten „Küsschen, Küsschen“ und „Noch ein Küsschen“ des brischen Schriftstellers Roald Dahl. In Vertretung für den erkrankten Dieter Wehrbrink liest Gunter Miedeck. Der Eintritt ist frei.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.