Lange Nacht der Kirchen in Süderelbe

Auch in Süderelbe wird die Lange Nacht der Kirchen unter dem diesjährigen Motto „beherzt“ gefeiert. Folgende Kirchen sind am Sonnabend, 6. September, geöffnet: Heilig Kreuz (röm.-kath.), An der Falkenbek 10, ab 19 Uhr; Allerheiligen Kirche (ukrain.-kath.), Rehrstieg 97, ab 18 Uhr; St. Getrud (ev.-luth.), Altenwerder Kirchweg, ab 19 Uhr. Zur Kirche nach Altenwerder fährt ab St. Katharinen auch ab 18.30 Uhr ein Shuttlebus. www.ndkh.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.