Knerten traut sich

Im Stadtteilhaus Neuwiedenthal, Stubbenhof 15, wird am Sonnabend, 3. August, um 14.45 Uhr, der norwegische Kinderfilm „Knerten traut sich“ gezeigt. Die Geschichte: Der kleine Lillebror lebt mit seiner Familie auf dem Land. Dort erlebt er mit seinem hölzernen Freund Knerten tolle Fantasieabenteuer. Die kleine heile Welt der 1960er Jahre gerät erst aus den Fugen, als Knerten ein hübsches Birkenzweiglein namens Karoline trifft und das erste Mal das vielzitierte Kribbeln im Bauch verspürt. Eintritt: ein Euro.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.