Kinderkino: Emil und die Detektive

In der Reihe Kinderkino zeigt das Stadtteilhaus Neuwiedenthal, Stubbenhof 15, am Sonnabend, 3. Mai, um 14.45 Uhr Erich Kästners Kinderbuchklassiker „Emil und die Detektive“. Die Story: Emil lebt mit seinem Vater in einer Kleinstadt. Die Mutter hat die Familie vor Jahren verlassen. Als sein arbeitsloser Vater auch noch einen Autounfall baut und ins Krankenhaus kommt, wird Emil nach Berlin geschickt. Damit beginnen für ihn ungeahnte Abenteuer, denn bereits auf der Hinfahrt werden ihm seine gesamten Ersparnisse von einem zwielichtigen Betrüger gestohlen. Zusammen mit Hauptstadtgöre Pony Hütchen und ihrer Bande nimmt Emil auf eigene Faust Ermittlungen auf. Der Eintritt beträgt einen Euro. Nach dem Spiel können die jungen Cineasten noch spielen, basteln und malen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.