Hänsel und Gretel als Puppentheater im Freilichtmuseum Kiekeberg

Das Puppentheater Parthier zeigt am Sonntag, 15. Dezember, im Freilichtmuseum Kiekeberg, Am Kiekeberg 1, das Weihnachtsmärchen „Hänsel und Gretel“ als vergnügliches Singspiel.
Die Geschichte um das Geschwisterpaar, das im finsteren Wald Beeren sammeln soll, sich dort verirrt und schließlich in einem Haus landet, das komplett aus Süßigkeiten gebaut ist, beginnt um 15 Uhr.
Anschließend können die kleinen Besucher sich im Freilichtmuseum Kiekeberg selbst ein Hexenhaus aus Pfefferkuchen basteln. Kinder zahlen für diesen Spaß einen Euro Eintritt, Erwachsene 13 Euro. Reservierungen sind möglich unter Telefon 79 01 76 25.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.