Fußballturnier gegen Gewalt

Erpressungen unter Jugendlichen waren Auslöser für das erste Fußballfest „Gemeinsam gegen Gewalt in Süderelbe“, das 2003 erstmals von verschiedenen Jugendeinrichtungen, Sportvereinen, Schulen und der Polizei veranstaltet wurde. In diesem Jahr wird das Fußballturnier am Sonnabend, 9. November, in der Sporthalle am Quellmoor ausgetragen. In der Zeit von 10 bis 19 Uhr kämpfen Mannschaften in den Altersklassen 11 bis 21 Jahre um einen Fairnesspokal und einen Preis. Anmeldung und Infos: Telefon 702 20 53.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.