Funk und Soul auf der Insel

In der Finkenwerder Kulturkneipe treten am 7. April Buena Leche auf. Foto: pr

Buena Leche spielt im Gasthaus „Stadt Hamburg“

FINKENWERDER. Handgemachte Funkmusik, von Soul und lateinamerikanischen Klängen inspiriert, gibt es am Freitag, 7. April, im Gasthaus „Stadt Hamburg“, Finkenwerder Auedeich 2, zu hören. Die Band „Buena Leche“ tritt auf und bringt groovige und multikulturelle Melodien mit.
Die seit dem Jahr 2000 existierende, fünfköpfige Hamburger Gruppe sieht sich als „Schmelztiegel von Musik und Menschen“. Ihre Lieder sind von der unterschiedlichen Herkunft der Bandmitglieder geprägt und verschmelzen zu
einem multikulturellen und rhythmisch-interessanten Klang.
Der Auftritt findet im Rahmen der „Kulturflut … kleine Welle“ statt, eine Veranstaltungsreihe der Gaststätte „Stadt Hamburg“ und des Finkenwerder Vereins.
Eintritt ist frei. Einlass ist ab 18 Uhr, das Konzert startet ab 20 Uhr im kleinen Saal. SE
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.