Estesperrwerk

Vor Beginn der Sturmflutsaison im Herbst hat die Hamburg Port Authority die Arbeiten am Estesperrwerk abgeschlossen und die beiden wasserseitigen Tore des Sperrwerks wieder in Betrieb genommen. In den vergangenen Monaten wurden die Tore mit neuer Spültechnik und Sicherheitssensorik ausgestattet. Außerdem hat die HPA den Korrosionsschutz erneuert. Für 2014 ist geplant, auch das vierte Sperrwerkstor technisch auf den neuesten Stand zu bringen. Die Arbeiten sollen nach dem Ende der Sturmflutsaison im kommenden Frühjahr beginnen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.