Apfelkompott und Tafelmusik

Foto: pr
Im Rahmen der Niedersächsischen Musiktage steht im Freilichtmuseum Kiekeberg, Am Kiekeberg 1, am Sonnabend, 28. September, von 15 bis 18 Uhr ein ganz besonderes Konzert auf dem Programm. Bei dem sogenannten „Wandelkonzert“, stellen die Besucher im Agrarium Butter her, kreieren einen Kräuteraufstrich und kochen ein leckeres Apfelkompott. Anschließend wandeln sie zwischen den historischen Gebäuden und Gärten umher, bevor sie in der Museumsbrennerei ab 16.30 Uhr Trinklieder und Tafelmusik vom Elbipolis Barockorchester (Foto) hören. Zum Abschluss lassen sich die Besucher die gemeinsam zubereiteten Speisen schmecken. Der Eintritt beträgt 25 Euro, ermäßigt 20 Euro.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.