Nachrichten aus Cranz und der Region

am 14.06.2017 | 138 mal gelesen

Olaf Zimmermann, Wilhelmsburg Die Verlegung der Wilhelmsburger Reichsstraße wirkt wie ein großer Befreiungsschlag. In Wilhelmsburg sollen in den nächsten Jahren auf einer Fläche von 89 Hektar rund 5.200 Wohnungen entstehen. Auch zusätzliche Schulen,...

vor 3 Tagen | 29 mal gelesen

RAINER PONIK, HAMBURG-SÜD Als gegen Ende des 19. Jahrhunderts in Harburg die ersten Rudervereine gegründet wurden, konnte...

am 16.06.2017 | 28 mal gelesen

W. Düse, Hamburg Süd Nach siebenjähriger Abwesenheit gehört Viktoria Harburg im Sommer 1958 wieder zu Hamburgs höchster...

vor 3 Tagen | 84 mal gelesen

Horst Baumann, Hamburg Deichkind haben angekündigt, sich eine Auszeit nehmen zu wollen. Zuvor gibt es aber noch eine...

1 Bild

Der sicherste Ort am Rande des Bürgerkriegs

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 3 Tagen | 22 mal gelesen

Meret Hoyers vorletzte Kolumne aus dem Himalaya - Meret Hoyer, Ladakh Während der morgendlichen Versammlung an der Mahabodhi Schule muss die Schulleiterin Dolma ihre Ansage unterbrechen, da zum dritten Mal an diesem Morgen ein Kampfjet in einer unglaublichen Lautstärke über den Campus fliegt. Sie wollte den Schülern viel Glück für ihre anstehenden Zwischenprüfungen wünschen. Die Kampfjets sind auf dem Weg in den...

1 Bild

Ruder-Party auf der Pionierinsel

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 3 Tagen | 29 mal gelesen

RC Süderelbe feiert 125-jähriges Bestehen am Sonnabend, 1. Juli - RAINER PONIK, HAMBURG-SÜD Als gegen Ende des 19. Jahrhunderts in Harburg die ersten Rudervereine gegründet wurden, konnte noch niemand ahnen, dass daraus rund 100 Jahre später ein gemeinsamer Verein entstehen würde. Im Jahre 1994 fusionierten die letzten zwei von ehemals sechs Ruderclubs zum Ruder-Club Süderelbe (RSC). Der Verein, ehemals hervorgegangen aus...

  • SV Poseidon: Trainer Florian Lemke zieht positive Saisonbilanz - RAINER PONIK/ JW,
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | am 16.06.2017 | 1 Bild
  • Aus dem Harburger Fußballarchiv: Die große Zeit von Viktoria Harburg, dritter und letzter Teil - W.
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | am 16.06.2017 | 1 Bild

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Horst Seehagel
von Horst Seehagel
von Horst Seehagel
von Jana Kruse
von Manfred Harmuth
vorwärts
1 Bild

Ein letztes Remmidemmi 1

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 3 Tagen | 84 mal gelesen

Freikarten für Deichkind auf der Trabrennbahn zu gewinnen - Horst Baumann, Hamburg Deichkind haben angekündigt, sich eine Auszeit nehmen zu wollen. Zuvor gibt es aber noch eine Sommernacht lang „Krawall und Remmidemmi“, wenn die Band es am Freitag, 25. August, auf der Trabrennbahn Bahrenfeld krachen lässt. „Deichkind sind nicht so mein Ding, aber die Konzerte sind leider geil“, rappen Sänger und MC Philipp Grütering, MC...

  • Künstler wie Hans Scheibner und Sebastian Schnoy in Alma Hoppes Lustspielhaus: Humorvolle Kritik an
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | am 20.06.2017 | 1 Bild
  • Freikarten für Kiez-Solo mit Torsten Hannemann im Schmidtchen zu gewinnen - Horst Baumann,
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | am 16.06.2017 | 1 Bild

Gospel Gottestdienst

Jennifer Koch
Jennifer Koch | Cranz | am 09.06.2017 | 5 mal gelesen

Hamburg: Kirche St. Nikolai Finkenwerder | Am 18. Juni um 17 Uhr ist es wieder so weit: Der Gospel Chor „Shout for Joy“ veranstaltet seinen Juni Gospel Gottesdienst Wir widmen uns an diesem Tag dem Thema „Man in the mirror“, welchen Titel ihr vielleicht aus dem bekannten Lied von Michael Jackson kennt. Wie auch er damals möchte wir mit euch darüber nachdenken, wie man selbst bei sich damit beginnt etwas zu verändern. Was kann man verändern und gegen Not und...

  • Kollektiv sucht Helfer und Spender - Hamburg. Künstler planen eine symbolische Aktion zum
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Eidelstedt | am 07.06.2017 | 1 Bild
  • NEUENFELDE. Nachdem das alte Löschgruppenfahrzeug 22 Jahre lang treue Dienste bei der Freiwilligen
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Cranz | am 19.04.2017 | 1 Bild
1 Bild

Silbernes Jubiläum

Karin Istel
Karin Istel | Neugraben | am 30.08.2016 | 93 mal gelesen

Sabine Rehorst arbeitet seit 25 Jahren für die Sparkasse Harburg-Buxtehude - Stefan Mrochem, Fischbek – In ihrer Freizeit ist sie eine begeisterte Wanderin und Schwimmerin: Sabine Rehorst. Jetzt ist sie ein Vierteljahrhundert bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude tätig. Die 44-jährige Fischbekerin ist im Marktbereich Investoren-Immobilien-Projekt in der Filiale Harburg tätig. Verheiratet ist sie mit Olaf Rehorst, Controller...

  • Ausbildung hat am 1. August begonnen - Von Heinrich Sierke. Insgesamt 109 junge Leute haben am 1.
    von Matthias Greulich | Harburg-City | am 26.08.2016 | 1 Bild
  • Sparkasse Harburg-Buxtehude erwirtschaftet trotz niedriger Zinsen gutes Ergebnis im Geschäftsjahr
    von Matthias Greulich | Harburg-City | am 12.02.2016 | 1 Bild