Weltklasse in Hamburg

Die besten Spieler treffen sich in Hamburg zum Polo. (Foto: Matthias Gruber)

Am 27. und 28. Juni spielt die argentinische und deutsche Elite beim Berenberg Polo Derby

SABINE LANGNER, KLEIN FLOTTBEK. Es gilt als Spiel der Könige, wenn pfeilschnelle Pferde halsbrecherische Manöver zeigen, damit ihre Reiter eine Kugel schlagen können. Am Wochenende 27. und 28. Juni ist es wieder so weit. Auf dem Platz des Hamburger Polo Clubs, Jenischstraße 26, in Klein Flottbek trifft sich die argentinische und die deutsche Polo-Elite zum 15. Berenberg Polo-Derby. Sechs Spitzen-Teams kämpfen dann um die begehrte Silbertrophäe. Gespielt wird in der höchsten Spielklasse - dem High Goal.
Die Begegnungen finden Sonnabend und Sonntag von 14 bis etwa 18 Uhr statt. Der Eintritt kostet 15 Euro, ermäßigte Karten kosten die Hälfte. Ein Familienticket für zwei Erwachsene und zwei Kinder gibt es für 20 Euro.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.