Tanzen für den guten Zweck

Festliche Atmosphäre im historischen Ballsaal des Hotels Süllberg: Die rauschende Ballnacht diente einem guten Zweck. (Foto: PR)

Lions und Rotarier sammeln 11.500 Euro für Flüchtlingskinder

Von Gaby Pöpleu

Sie haben das Angenehme mit dem Nützlichen verbunden: 230 geladene Gäste genossen ein tolles Essen im Hotel Süllberg, tanzten im historischen Ballsaal anschließend durch die Nacht und sammelten Geld für Flüchtlinge..
Geladen hatten erstmals drei Wohltätigkeits-Clubs: DerLions Club Hamburg-Klövensteen, der Lions-Club Elbmarsch und der Rotary-Club Wedel. 230 Gäste genossen den Abend - und spendeten: Beachtliche 11.500 Euro kamen zusammen. Sie gehen an das Wedeler Projekt „Helfen, wo es not tut - Hilfsfonds für Flüchtlinge“.
Mit dem Geld soll der Sprachunterricht für Flüchtlingskinder und für Jugendliche gefördert werden. Unter anderem werden Bücher und Schreibgeräte angeschafft. Aber auch für Sport und Freizeitgestaltung der Kinder soll das Geld verwendet werden.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.