Spitzenspieler schwingen die Schläger

Beim Berenberg Polo-Derby werden wieder viele hochklassige Spieler dabei sein. (Foto: Jacques Toffi)

...beim Berenberg Polo-Derby in Klein Flottbek

Am Sonnabend, 2. Juni, und Sonntag, 3. Juni, kommen Polo-Begeisterte auf ihre Kosten, wenn sich die besten Spieler Deutschlands und Argentiniens wieder spannende und temporeiche Duelle liefern werden. Bereits zum zwölften Mal lädt Deutschlands ältestes Bankhaus zum Berenberg Polo-Derby in den Hamburger Polo Club, Jenischstraße 26, ein.
Bei diesem Turnier der besten Spitzenklasse - dem High Goal –wird Argentinien etwa ein Drittel aller Spieler stellen. Mit dabei werden sein natürlich Gaston Maiquez (Team Berenberg) und Santos Anca (Team Tom Tailor).
Bei den deutschen Spielern werden der Kapitän der Polo-Nationalmannschaft, Christopher Kirsch, im Team Tamsen sowie Deutschlands bester Profi, Thomas Winter, im Team Lanson zu sehen sein.

Berenberg Polo-Derby
2. und 3. Juni
Hamburger Polo-Club
Jenischstraße 26
14-18 Uhr
Eintritt:
Erwachsene 15 Euro
ermäßigt 7,50 Euro
Familienticket: 20 Euro
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.