Reutter trifft Tucholsky

Der beliebte Schauspieler und Sprecher Heinz Lieven trägt Texte und Gedichte von Kurt Tucholsky vor. Foto: pr
Hamburg: Goßlerhaus |

Lesung mit Musik im Goßlerhaus: Heinz Lieven und Ivo Zöllner

Der in Blankenese lebende Schauspieler Heinz Lieven und Ivo Zöllner, im Hauptberuf Musikdramaturg, präsentieren am Mittwoch, 13. März, um 20 Uhr im Goßlerhaus, Goßler Park 1, die kabarettistische Lesung mit Musik „Otto Reutter trifft Kurt Tucholsky“.
Es gibt an diesem amüsanten Abend viel zu entdecken. Lokalmatador Heinz Lieven wird Texte und Gedichte von Tucholsky vortragen, wie beispielsweise „Der Mensch“ oder „Danach“. Dazu schmettert Ivo Zöllner Couplets von Reutter. Die berühmtesten wie „Neh´m Se´n Alten“, „Ick wunder mir über jar nischt mehr“, „In 50 Jahren ist alles vorbei“ und „Der Überzieher“ dürfen natürlich nicht fehlen.
Der Eintritt beträgt für Mitglieder des Fördervereins Goßlerhaus zehn Euro, Gäste zahlen 15 Euro. Anmeldungen unter
S 866 30 35.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.