„Post kommt nur alle zwei Tage“

Kistenweise Werbesendungen auf einem Abstellkasten der Post: Dieses Foto machte Alfons Nitze an einem Sonntag am Hörgensweg. Die Sendungen hätten eigentlich am Sonnabend zugestellt werden müssen. (Foto: pr)

Eidelstedt: Ärger über unregelmäßige Zustellung

-von Carsten Vitt, Eidelstedt - Wo bleibt bloß meine Post?“ Das fragt sich Alfons Nitze aus Eidelstedt immer wieder. An manchen Tagen bleiben Sendungen einfach aus – dann kommt ein Stapel am nächsten oder an den darauffolgenden Tagen. Die Post gibt Zustellprobleme zu – es seien viele erfahrene Mitarbeiter krank.
„Nach meiner Statistik wird nur etwa alle zwei Tage bei mir zugestellt“, sagt Nitze, der am Hörgensweg wohnt. Er hat Zeitungen abonniert, die mit der Post kommen sollen. Klappte immer wieder mal nicht. „Einmal wurde für eine ganze Woche nachgeliefert“, erzählt der Eidelstedter.
Misstrauisch machte ihn eine Beobachtung an einem Sonntag: Auf einem Kasten, in dem die Post Sendungen für die Zusteller zwischenlagert, standen fünf gelbe Plastikboxen voller Werbesendungen. Diese werden gewöhnlich am Sonnabend verteilt. „Die Ablagestellenkästen waren vermutlich so voll mit alter Post, dass die Werbesendungen nicht mehr hinein passten“, so Nitze. Er vermutet, dass so auch die lückenhafte Zustellung bei ihm zu erklären sei. „Wird die Post irgendwo zwischengelagert und dann nach Lust und Laune zugestellt?“
Nachfrage bei der Post: Sprecher Jens-Uwe Hogardt weist diese Vermutung zurück. „Es kann mal vorkommen, dass Einkauf-aktuell-Sendungen eine halbe Stunde auf einem Kasten stehen, weil dieser voll ist.“ Mit regulären Briefsendungen geschehe das aber nicht.
Hogardt räumt ein, dass es derzeit Probleme bei der Zustellung gibt – wegen der Grippewelle. „Mitunter fehlen erfahrene Zusteller, die Vertreter schaffen die Touren zum Teil nicht ganz.“ Zudem erschwere die Witterung das Austragen der Post. Der Unternehmenssprecher rechnet damit, dass sich die Lage diese Woche entspannt. Grundsätzlich gebe es für Eidelstedt ausreichend Zusteller.
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
206
Sebastian Jiske aus Heimfeld | 18.06.2013 | 16:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.