LOLA ROGGE SCHULE: Kindertanz-Seminar mit Ulla Wenzel

Wann? 10.09.2017 11:00 Uhr bis 10.09.2017 16:00 Uhr

Wo? Lola Rogge Schule, Elbchaussee 499, 22587 Hamburg DE
Lola Rogge Schule Foto: Nino Herrlich
Hamburg: Lola Rogge Schule |

Ideen und Anregungen für den Freien Tanz mit Kindern
Fortbildung Kindertanz mit Ulla Wenzel

Sonntag, den 10. September 2017
11:00 bis 16:00 Uhr in der Lola Rogge Schule
im Hirschparkhaus, Elbchaussee 499, Hamburg

Kosten: 90,-€ incl. Arbeitsmaterial
Anmeldung: info@artandmove.de


Praxisnah arbeiten:
– anhand von Beispielen verstehen
– Musikalische Anregungen bekommen
– Methodische und didaktische Hinweise aufnehmen

„Cowboy, Indianer und pupsende Ponys“
Klischees werden ersetzt durch phantasievolle Bewegungsaufgaben. Es geht immer wieder um das Thema: Bewegungsentwicklung, die sich entlang der Bewegungsanforderung für die jeweiligen Altersgruppen in den Tanzinhalten widerspiegelt.

Dabei stellen wir uns immer die Fragen:
Wann biete ich was an? Und welche Qualität schule ich?
Das tanzpädagogische Fachwissen wächst mit den Möglichkeiten, sich innerhalb der Gruppe zu besprechen und auszutauschen, was im täglichen Unterricht, der in der Regel vom Tanzpädagogen alleine abgehalten wird, in dieser Qualität nicht möglich ist.
Darüber hinaus findet jeder Tänzer hier den Raum, die eigene Tanzbegeisterung neu zu entdecken und diese Erkenntnisse für den eigenen Unterricht zu nutzen.


Ulla Wenzel

In Hamburg geboren und an der Lola-Rogge-Schule ausgebildet, arbeitet sie als Tanzpädagogin und Choreografin. Zahlreiche Fortbildungen im In- und Ausland für zeitgenössischen Tanz folgten und bestärkten sie, das Fachgebiet “Kindertanz” methodisch zu betrachten und systematisch zu erfassen.

Sie ist Dozentin für den kreativen Kindertanz u.a. für den Deutschen Berufsverband für Tanzpädogik und auf nationalen und internationalen Tanzfestivals in Europa. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit ist die Fortbildung und Weiterentwicklung der tänzerisch künstlerischen Arbeit mit Kindern.

Ihr Credo das “jedes Kind tanzen kann”, demonstriert sie in Tanz-Projektleitungen an den bayerischen Schulen und in Lehrerfortbildungs-Seminaren. Seit 20 Jahren leitet sie ART & MOVE Kinder- und Jugendtanz in Augsburg.
2007 wurde sie von der Stadt Augsburg für ihre tänzerische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ausgezeichnet.


Die Lola Rogge Schule ist neben einer Berufsfachschule für TANZPÄDAGOGIK auch eine Schule für Tanz und Performance, an der jeder Laie Unterricht nehmen kann. Unsere beiden Schulhäuser befinden sich in verschiedenen Stadtteilen Hamburgs, in Blankenese im Hirschpark und in Hohenfelde im Kiebitzhof.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.