Kurse trotz Bauarbeiten

Die Tür zur Wandelhalle bekommt neue Buntglasfenster. Damit das Glas eingebaut werden kann, schlägt Tischlerin Lisa Vogel den Kitt der alten Holzverkleidung aus der Fassung.

Der Kurs „Türkische Küche“ ist nur einer von 500 Kursen in der Volkshochschule West –Anmeldungen laufen

- Gross Flottbek - Der Urlaub ist vorbei, aber man möchte noch ein wenig Ferienfeeling in den Alltag retten? Mit den zahlreichen Kursen in der Volkshochschule West, die ab 9. September starten, kein Problem: Ob türkische, thailändische und Schweizer Küche, in der VHS steht alles für die kulinarische Weltreise bereit. Wer mag, kann sogar Flirten bei einem Blind Date am Herd!
Doch nicht nur Kochkurse, auch Führungen durch das Museum in spanischer Sprache oder ein Häkelkurs in Englisch lassen die Erinnerungen an den Urlaub wieder lebendig werden. „Zum Angebot der neuen Kurse gehören auch Improvisationstheater, Line Dance und ein Hatha-Yogakurs für Mädchen ab zwölf Jahren. Wir sind die einzige Volkshochschule hamburgweit, die dieses Angebot macht“, sagt Martin Engeldinger. Der Programmmanager fährt fort: „Dieses Semester bieten wir in unserem Medienraum natürlich wieder zahlreiche EDV-Kurse an. Die Kursgebühren sind im Vergleich zum vergangenen Semester nicht angestiegen.“
Doch nicht nur der Umgang mit modernster Technik wird angeboten, auch Designliebhaber kommen in den Kursen auf ihre Kosten. Bei „Re-Design“ kann man neue Kleider aus alten Sachen entwerfen und nähen. „Das ist Mode, die sonst keiner hat“, ermuntert Engeldinger.
Auch der Umgang mit Krankheiten, beispielsweise Krebs, gehört zum Kurs- und Vortragsspektrum der Volkshochschule. „So wird beispielsweise der privatdozent Dr. Fabian Fehlauer im Dezember über moderne Strahlenbehandlung referieren, und wir bieten Kurse sowie einen Wohlfühltag für chronsich Kranke und Gestresste an“, macht Engeldinger aufmerksam.
Die fünfwöchigen Bauarbeiten für den Einbau des neuen Fahrstuhls in Haus 2, das bereits 99 Jahre alt ist, haben bereits begonnen. „Eigentlich hatten wir gehofft, mit dem Start des Herbstsemesters mit allem fertig zu sein. Doch es kam zu Verzögerungen“, bedauert Engeldinger. Auswirkungen auf den Semes-terbeginn habe dies nicht. „Alle Kurse könen wie geplant stattfinden. Während der ein, zwei Wochen, in denen es etwas lauter wird, ziehen die Vormittagskurse in Haus 1 um. Die Nachmittags- und Abendkurse werden vom Lärm nicht betroffen sein.“

Kurzinfo zur VHS-Region West
Die VHS-Region West ist eine gern genutzte Einrichtung im Hamburger Westen: Im vergangenen Jahr besuchten 10.000 Teilnehmer die über 500 Kurse pro Halbjahr. Auch in diesem Semester werden wieder genauso viele Kurse angeboten. Die Gebühren blieben im Vergleich zum vergangenen Halbjahr gleich.


VHS-Region West
Waitzstraße 31
Tel. 89 05 91-0
west@vhs-hamburg.de
Öffnungszeiten:
mo, di 9-13 Uhr
do 14.30 -18 Uhr
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.