Gut vernetzt: Wedel Marketing, der Regionalpark Wedeler Au und das Elbmarschenhaus wieder auf der „Reisen Hamburg“

Hamburg: Messehallen | Wissen die Hamburger eigentlich, welches Kleinod sie vor der Haustür haben? Vom Rest der Welt mal ganz zu schweigen? Die Hamburger werden es vermutlich inzwischen wissen, denn Wedel Marketing war in den vergangenen Jahren stets auf der alljährlichen Messe „Reisen Hamburg“ in den Messehallen (Bezirk Eimsbüttel) mit einem Stand vertreten. Der Rest der Welt sieht aber jedes Mal anders aus und deshalb ist ein Stand auf der Reisen Hamburg zwischen dem 19. und 21. Februar auch in diesem Jahr Pflicht für die Marketing-Crew um Claudia Reinhard.

Auch dieses Jahr bezieht der Marketingverein wieder einen Gemeinschaftsstand mit dem jüngst auf breitere Beine gestellten Verein „Regionalpark Wedeler Au“ unter der Leitung von Barbara Engelschall und dem Elbmarschenhaus in Haseldorf, das von Norbert Jaedicke auf der Messe vertreten wird. Denn die Vernetzung beginnt zuhause: „Mit dieser Gemeinschaftsaktion wird es möglich, alle Aktivitäten, Events, Naturerlebnisse und Sehenswürdigkeiten zwischen Haseldorf, Wedel, Blankenese und Pinneberg kompakt vorzustellen. Die Besucher der Reisen Hamburg lernen eine Region kennen, in der viel mehr steckt, als die meisten ahnen“, ist sich Claudia Reinhard sicher.

Mit im Gepäck haben sie und Merle Kuhlmann von der Wedel Marketing-Geschäftsstelle die noch druckwarme Urlaubsbroschüre „Moin, moin in Wedel“, eine überarbeitete und vielfältig in sich erweiterte Ausgabe des älteren Hotel- und Gaststättenverzeichnisses für Wedel. „Wir haben schon mit der vorigen Ausgabe den Inhalt völlig neu konzipiert, haben Ausflugstipps und Hinweise zu allen nur denkbaren Freizeitaktivitäten zusammengestellt. Mit der neuen Ausgabe haben wir diese Tipps noch einmal erweitert.“ Weitere Broschüren, Flyer und Karten von Wedel Marketing, dem Regionalpark Wedeler Au und dem Elbmarschenhaus runden das pralle Info-Angebot ab.

Dass ohne Vernetzung kaum etwas geht, wissen Claudia Reinhard und Merle Kuhlmann auch aus der täglichen Arbeit. Viele Projekte, die helfen, Wedel und die Wedeler Marsch bekannter zu machen, entstehen in Zusammenarbeit mit „Holstein Tourismus“ und anderen Anbietern bis hinauf zur Tourismus-Agentur für Schleswig-Holstein.

Die Wedeler bekommen die neue Auflage der Urlaubsbroschüre, Wander- und Radkarten sowie weitere Freizeittipps in der Geschäftsstelle von Wedel Marketing im Rathaus (Erdgeschoss). Auf der Reisen Hamburg ist der Gemeinschaftsstand von Wedel Marketing, dem Regionalpark und dem Elbmarschenhaus in der Halle B4.EG am Stand 320 zu finden. Das Team freut sich, wenn Sie nach einem Besuch am Stand denken: „Ja, in der Tat, warum in die Ferne schweifen?“
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.