Gesucht:  alte Kinderwagen

Saskia, Lotti und Edda mit dem neuen Laufrad. (Foto: pr)

Schüler der Bugenhagenschule im Hessepark möchten Seifenkisten bauen

Blankenese - Ab Montag, 16. September, wird gehämmert, geschraubt und gebohrt. Die Schüler der sechsten Klassen in der Bugenhagenschule im Hessepark wollen dann in ihrer Projektwoche zehn Seifenkisten basteln. Doch bevor es soweit ist, sind die Schüler dringend auf Spenden angewiesen:alte Kinderwagen, Karren, Bollerwagen - kurz: alles, was Räder hat, die sich noch drehen.
Die Kinder des sechsten Jahrgangs beschäftigen sich eine Woche lang mit dem Thema „Nachhaltigkeit“. „Die Kinder lernen nicht nur bauen, sondern beschäftigen sich auch mit physikalischen Begriffen wie „Schiefe Ebene“ und Neigungswinkel“, sagt Adrienne Friedlaender, Sprecherin der Schule.
Erfahrung haben die 18 Kinder der 6b schon mit dem ganzheitlichen Lernen. Im vergangangenen Jahr bauten sie bereits drei Fahrräder, einen Roller und ein Laufrad. Alles aus gespendeten Sachen. „Wir Eltern sammelten Fahrradschrott wie Lampen, Stützräder, Klingeln“, erinnert sich Christa Sindemann.
„Und ich habe bei meinemLaufrad mitgebaut“, strahlt ihre Tochter Lotti. Die Zwölfjährige hat das Down-Syndrom, kann noch nicht so gut Fahrrad fahren. Doch das Laufrad ist ideal für sie. „Ich habe mein Laufrad mit in den Urlaub genommen und bin viel gefahren. Mein Laufrad ist toll“, freut sie sich.
Bei der Konstruktion der fahrbaren Untersetzer lösten die Schüler mit Hilfe ihrer Lehrer so manche kniffelige Frage, beispielsweise: „Was passiert beim Bremesen? Wie müssen Bremsen optimal eingestellt sein, damit das Rad zwar stoppt, der Fahrer aber nicht vornüber fällt?“
Auch in dieser Projektwoche werden sich die Schüler beim Bau der Seifenkisten wieder fast nebenbei mit spannenden Fragen aus Wissenschaft und Technik beschäftigen. „Wir würden uns sehr freuen, wenn möglichst viele Spenden abgegeben werden, damit die Kinder so richtig losbasteln können“, appelliert Adrienne Friedlaender an die Spendenfreudigkeit – nicht nur – der Blankeneser.

Infos:
Die Bugenhagenschule im Hessepark ist eine Evangelsiche Grund- und Stadtteilschule. Hier lernen Kinder mit besonderen Entwicklungsbiografien und potentielel Abiturienten gemeinsam. Jeder Schüler wird nach seinen Möglichkeiten gefördert und gefordert mit dem Ziel, die Schule erfolgreich abzuschließen.

Kontakt:
Bugenhagenschule im Hessepark
Oesterleystraße 22
Spendenannahme bis 13.9.: im Schulbüro
Tel. 86 62 35-34
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.