„Die Prinzen“ singen ein Ständchen

Machen aus dem 800. Geburtstag eine Dauerparty:Ex-Kieler-Woche-Manager Jörg Amelung (54), die Marketingfrauen Martina Weisser (58) und Jana Kurz (v.l.). (Foto: mars)

800 Jahre Wedel: Die Festwoche vom 2. bis 10. Juni ist der Höhepunkt der Feierlichkeiten

Schmidt/istel, WEDEL - Im Jahre 1212 betrat Wedel die historische Bühne. Dieses geschichtlich bedeutsame Datum wird in diesem Jahr ausgiebig gefeiert. Höhepunkt der zahlreichen Events ist die Festwoche, die am Sonnabend, 2. Juni, startet und bis Sonntag, 10. Juni, dauert.
Am Sonnabend, 2. Juni, beginnt die Festwoche ab 18 Uhr mit der Kulturnacht. Bis Mitternacht wird die Altstadt zur Kulturmeile. Musik, Lesungen, Gaukler und Gaumenfreuden - hier kommt die ganze Familie auf ihre Kosten. Dazu gibt es eine Bühne am Roland, eine Wasserorgel am Mühlenteich sowie „Walking Acts“ in der Mühlenstraße. Weitere Highlights sind am Sonntag, 3. Juni, das Landes-trachtenfest sowie am Donnerstag, 7. Juni, das Fest in der Bahnhofstraße.
Von Freitag, 8. Juni, bis Sonntag, 10. Juni, steigt dann das große Hafenfest-Wochenende direkt an der Elbe. Schiffstouren, ein spektakuläres Feuerwerk und ein dreitägiges Musikprogramm mit internationalen Top-Acts locken. So werden beispielsweise „Die Prinzen“ am 10. Juni auftreten.
Fußball-Begeisterte brauchen keinesfalls auf das Hafenfest zu verzichten. Am Sonnabend, 9. Juni, kann das Eröffnungs-Spiel Deutschland gegen Portugal live auf einer Großbild-Videowand direkt am Wasser verfolgt werden.
Der Sonntag, 10. Juni, beginnt mit einem Gottesdienst. Danach wird die beliebte Kindersendung „Mikado“ im NDR-Hörfunk live aus Wedel gesendet. Die „Batavia“ zeigt an diesem Tag anlässlich ihres 40-jährigen Bestehens ein Stück aus dem Kindertheater.
Nach der Festwoche ist noch längst nicht Schluss, es wird kräftig weitergefeiert. Das Schleswig-Holstein Musik Festival wird erstmals am Freitag, 17. August, in Wedel zu Gast sein. „Ein Sponsoren-Geschenk“, freut sich Projektleiter Jörg Amelung. „Die Auslaufparade der Hamburg Cruise Days zieht diesmal, am Sonntag, 19. August, bis Wedel“, kündigt Marketingleiterin Martina Weisser an.
Als Erinnerung an das Jubiläum gibt es Lebkuchen, Tücher und sogar einen eigenen Rotwein zu kaufen, der die Ziffern „800“ auf dem Etikett eingeprägt hat. „Es ist so viel los – ein Besuch lohnt sich allemal“, lädt Koordinator Jörg Amelung ein, der schon das Büro der „Kieler Woche“ geführt hat.


Mehr Infos zum den Feierlichkeiten gibt es unter www.800jahrewedel.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.