„Der große Brand von 1842“

Hamburg: Turnhalle Gorch-Fock-Schule | Der große Brand vom Mai 1842 verwüste mehr als ein Viertel des damaligen Hamburger Stadtgebietes und zerstörte etwa ein Drittel der Innenstadt. Doch Hamburgs größte Katastrophe barg auch die Chance zu einer grundlegenden Erneuerung. Auf Einladung des Blankeneser Bürger-Vereins präsentiert Dr. Katrin Schmersahl am Dienstag, 26. Februar, in der Aula der Gorch Fock Schule, Karstenstraße 22, den Lichtbildervortrag „Der große Brand von 1842 und Wiederaufbau unter William Lindley“. Vereinsmitglieder zahlen sieben Euro Eintritt, Gäste zehn Euro.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.