Cyclassics: Massenradeln der Profis und Amateure

Wann? 23.08.2015 07:30 Uhr bis 23.08.2015 16:30 Uhr

Wo? elbchaussee, Elbchaussee, 22587 Hamburg DE
Die Profis fahren ab nachmittags vorbei an malerischen Ecken durch Hamburgs Westen, St. Pauli und Altona. (Foto: Hochzwei)
Hamburg: elbchaussee |

Mehr als 20.000 Fahrer starten – Profi-Strecke dreimal durch Blankenese

Bahn frei für die Radler: Am Sonntag, 23. August, gehen bei den Vattenfall-Cyclassics mehr als 22.000 Fahrer auf die
Strecke. Von frühmorgens bis in den Nachmittag sausen Hobby- und Profiradler kreuz und quer durch die Hansestadt. Bei Deutschlands wichtigstem Eintagesrennen wollen etwa 160 Profis die 221 Kilometer lange Strecke möglichst schnell hinter sich bringen.

Profis starten in Kiel


Neu: Dieses Jahr starten die Fahrer in Kiel und machen sich durch Schleswig-Holstein und Hamburgs Westen auf den Weg zum Ziel in der Innenstadt. Die „Jedermänner“ legen Distanzen von 55, 100 oder 155 Kilometer zurück – wie gewohnt auf dem Kurs durch Eimsbüttel, Lurup, Wedel, die Elbvororte und in Hamburgs Süden.
Die Startplätze sind größtenteils vergeben, Nachmeldungen sind noch von Donnerstag, 20., bis Sonnabend, 22. August, möglich (Infos im Internet).
Es gibt reichlich Möglichkeiten, den Fahrern an der Straße zuzujubeln. Etwa an der Reeperbahn: Dort werden die ersten Jedermannfahrer (55 Kilometer) bereits ab 8.45 Uhr erwartet. Gegen 12 Uhr sollen dann laut Zeittabelle die schnellsten 155-Kilometer-Radler durchbrausen. Die Profis schließlich fahren zweimal durch.
Weitaus stimmungsvoller geht es traditionell am Waseberg zu: Dreimal werden die Profifahrer die mit 87 Metern über Normal Null dritthöchste Erhebung der Hansestadt erklimmen (ab 14.36, 15.31, 15.49 Uhr). An der 300 Meter langen „Schlussrampe“ mit ihren 15 Prozent Steigung fällt häufig schon eine Vorentscheidung über den späteren Sieger. Zwischen ihren Anstiegen drehen die Fahrer mehrere Runden durch Blankenese, St. Pauli und Altona.
Die Jedermänner müssen nicht den Waseberg, wohl aber den – weniger steilen, aber durchaus anspruchsvollen –
Kösterberg erklimmen. Durchfahrtszeit: ab 8.26 Uhr.
Etliche Buslinien fahren nur eingeschränkt, besser umsteigen auf S- und U-Bahn! Das Auto am besten gleich stehenlassen!

Gesperrte Straßen

St. Pauli / Altona (7.30 bis 16.45 Uhr):
Elbchaussee, Max-Brauer-Allee, Königstraße, Reeperbahn

Bahrenfeld / Lurup (7.30 bis 13.30 Uhr):
Holstenkamp, Schnackenburgallee, Farnhornstieg, Farnhornweg, Elbgaustraße, Luruper Haupststraße, Altonaer Chaussee

Blankenese (7.20 bis 16.30 Uhr):
Tinsdaler Kirchenweg, Grotiusweg, Falkensteiner Weg und Ufer, Waseberg, Am Eiland, Blankeneser Hauptstraße, Elbchaussee, Dockenhuder Straße, Erik-Blumfeld-Platz, Blankeneser Landstraße, Rissener Landstraße, Sülldorfer Brooksweg, Tinsdaler Heideweg, Kösterbergstraße

Eingeschränkte Buslinien: 1/ 2/ 3 / 4/ 20/ 21/ 22/ 25/ 34/ 36/ 48/ 111/ 112/ 189/ 283 / 286 / 489 / 589 / 594

Die Anschlussstelle Volkspark
ist im Zeitraum von 7 bis 13.30 Uhr gesperrt.

Infotelefon der Polizei: 428 65 65 65, Sa: 10 bis 18 Uhr, So: 6.30 bis 17 Uhr

❱❱ www.vattenfall-cyclassics.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.