Chorkinder sangen in Prag

Neue Freunde gefunden: Die Blankeneser Chorkinder und die kleinen Sänger aus Tschechien verstanden sich auf Anhieb. Foto: pr

Blankeneser Knirpse gaben zusammen mit Rolf Zuckowski ein Konzert

Für ein Jubiläumskonzert des Vereins Elbkinderland reis-ten kürzlich 40 Steppkes der Blankeneser Grundschulen „Elbkinder“ und „Gorch-Fock“ gemeinsam mit dem Liedermacher Rolf Zuckowski nach Podébrady bei Prag und eroberten dort mit ihrem Auftritt die Herzen der Zuschauer im Sturm.
Gefeiert wurde das zehnjährige Bestehen des Vereins Elbkinderland, ein von Zuckowski ins Leben gerufenes Projekt, um Kinder entlang der Elbe über die Musik näher zusammen zu bringen. Neben den lütten Troubadoren aus den Elbvororten gaben auch rund 80 einheimische Chorkinder zusammen mit „Ondrej“, dem Vorjahressieger einer tschechischen TV-Castingshow, alles und wurden mit donnerndem Applaus belohnt.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.