Bustour im heimischen Sessel

Bildband über die Busse der Linie 48 erschienen

Blankenese - Sie sind schon etwas Besonderes: Die kleinen Busse der Linie 48, die durchs Blankeneser Treppenviertel fahren. Jetzt ist ein neuer Bildband über die so genannte „Bergziege“ erschienen.
Lars Brüggemann, Hamburger Eisenbahn- Fachjournalist, erklärt: „Die Busse fahren nicht nur durch das Treppenviertel, sondern erklimmen auch Hamburgs steilste Straße, den Waseberg. Deshalb werden die Kleinbusse ja auch liebevoll von den Fahrgästen als Bergziegen bezeichnet.“
In seinem Bildband zeigt er die genaue Route der Buslinie samt Haltestellen und weist auf Besonderheiten der Strecke und der Buslinie hin. So kann man die Bustour ganz gemütlich im heimischen Sessel nochmals „abfahren“!

Infos zum Buch:
Bildband - Die Bergziege in Blankenese
Lars Brüggemann
40 S., 33 Fotos
ISBN 978-3- 7322-3501-8
13,90 Euro
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.