„Alarm“ in Sülldorf

Beim Kinderfest können sich die Kleinen bei lustigen Spielen wie dem „Häuserlöschspiel“ vergnügen. (Foto: pr)

Jahrmarkt, Tanztee und Kinderspiele beim Fest der Freiwilligen Feuerwehr Sülldorf-Iserbrook

F. Heiderhoff, Sülldorf
Es ist die beliebteste Feier im Süllldorfer Gemeinschaftsleben: die September-Party der Freiwilligen Feuerwehr Sülldorf-Iserbrook. Das Motto: „Alarm“ in Sülldorf! Von Freitag, 7. September, bis Sonntag, 9. September, brennt in Sülldorf die Luft. „Es ist nett, viele Bekannte zu treffen“, freut sich Wehrführer Hans-Jürgen Mundt auf das Kult-Event. Die Besucher erwarte ein attraktives Fest für Jung und Alt.
„Disco Alarm“ wird DJ Michi Teske am Freitagabend ausrufen:Feurige Tanzfiguren können ab 21 Uhr zu flotten Rhythmen gedreht werden!
Der Sonnabend-Nachmittag steht im Zeichen der Kinder. Auf dem Jahrmarktsplatz warten von 14 bis 17 Uhr Kasper, Spielmannzug, Hüpfburg und Spiele. Die Älteren kommen um 20 Uhr auf ihre Kosten. Bei der „Oldie-Kultnacht“ im Festzelt darf zu den „Top-40-Classic-Hits“ der Band „Just for Fun“ geschwoft werden.
Pastor Bernd Neumann startet um 9.45 Uhr den Sonntag mit einem Gottesdienst im Festzelt. Feierfreudige kommen spätestens um 11 Uhr beim Jazz-Frühschoppen mit „Shriveport Rhythm“ in Stimmung und beim anschließenden Spanferkelessen zu Kräften.
Erstmals gibt es einen Tanztee mit Entertainer Mr. Kallermann. Beginn ist um 15 Uhr. Eine der weltweit beliebtesten Freizeitbeschäftigung steht um 19 Uhr auf dem Plan: der Karaoke-Abend.
Nähere Infos gibt es unter www.ff-suelldorf-iserbrook.de.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.