Zirkusspektakel für die ganze Familie

Ab Freitag, 11. Mai, werden in der Show "Ur-Sprung" des Circus Mignon die wichtigsten Fragen der Menschheit geklärt. (Foto: pr)
Das Teenie-Ensemble des Circus Mignon geht mit seiner brandaktuellen Zirkus-Show "Ur-Sprung" den vielleicht wichtigsten Fragen der Menschheit nach:Stammt der Postbote vom Känguru ab? Oder vielleicht der Vampir von der Fledermaus? Gibt es Menschen, die halb schwarz, halb weiß sind?
Auf all diese Fragen und viele Fragen mehr finden die jungen Artisten des Circus Mignon in rasanten Zirkusdarbietungen eine Antwort. Wer schon immer wissen wollte, welcher Sprung der "Ur-sprung" war, wird dank dieser Show unter der Regie von Tobias Fiedler nun endlich schlauer. Es spielt die Mignon Zirkuskapelle.

Premiere: Freitag, 11. Mai, um 17 Uhr

weitere Shows:
Sonnabend, 12. Mai; Sonntag, 13. Mai; Donnerstag, 17. Mai; Sonnabend, 19. Mai; Sonntag, 20. Mai, jeweils um 15 Uhr
Karten unter Tel. 320 82 802 oder www.circus-mignon.de
Der Eintritt kostet für Erwachsene zehn Euro, Kinder zahlen fünf Euro
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.