World Taij & Qigong Day in Blankenese

Wann? 28.04.2012 10:00 Uhr bis 28.04.2012 11:00 Uhr

Wo? Baurs Park, Mühlenberger Weg 33, Blankenese, 22587 Hamburg DE
Hamburg: Baurs Park | Am Samstag, den 28. April 2012 ist es wieder soweit:

Mitten in Blankenese gibt es Gelegenheit zum Üben und Kennenlernen von Taiji und Qigong. Auf der ganzen Welt wird an diesem Samstag, dem „World Taiji & Qigong Day“ von 10 bis 11 Uhr Taiji und Qigong gemacht, in jeder Zeitzone genau eine Stunde. So läuft eine Taiji-Qigong-Welle einmal um die Erdkugel - 24 Stunden lang.

In Blankenese treffen wir uns um 10 Uhr im Baurs Park auf der großen Wiese auf der Elbseite - südlich vom Katharinenhof, Mühlenberger Weg 33-35. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, es ist kostenlos, und jede (r) kann mitmachen.

Taiji (sprich tai-dschi, alte bzw. engl. Schreibweise: Tai Chi) nennt man die sanfte, traditionelle chinesische Kampf- und Bewegungskunst, früher auch als Schattenboxen bezeichnet. Ein chinesisches Sprichwort lautet: „Lerne Taiji, und du wirst biegsam wie ein Kind, stark wie ein Holzfäller und gelassen wie ein Weiser sein.“

Qigong (sprich tschi-gung, alte bzw. engl. Schreibweise: Chi Kung) werden vielfältige und oftmals sehr kunstvolle Methoden genannt, die sowohl den Körper als auch den Geist trainieren. Qi wird vereinfacht als „Lebensenergie“ übersetzt, Gong heißt Übung, Disziplin oder der achtsame Umgang. Durch Qigong-Übungen werden auf sanfte Art die Selbstheilungskräfte im Körper aktiviert und verstärkt.

März 2012
Carl-Matthias Koch
www.Taiji-Blankenese.de
post@taiji-blankenese.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.