Wehmann kochte für Sternenbrücke

Sternekoch Heinz O. Wehmann vom Landhaus Scherrer persönlich schwang kürzlich mit seinem Team in der Küche des Kinder-Hospiz Sternenbrücke in Rissen den Kochlöffel und bereitete für die kleinen Bewohner des Hauses und deren Betreuer ein köstliches „Bio-Wohlfühl-Menü“ zu. Nach einer Krabbensuppe gab es gebackene Vierländer Ente, zum Nachtisch wurde Schoko-Mousse mit Vanille-Eis und frischen Früchten gereicht. Den Vegetariern an der Tafel wurde knackiges Wokgemüse serviert. Das Schlemmermahl zauberte kleinen und großen Genießern ein zufriedenes Lächeln ins Gesicht.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.