Unbekannter Wohltäter

Ein unbekannter Wohltäter verspricht, Spenden für das Blankeneser Hospiz bis zu 500.000 Euro, die bis zum 31. Dezember eingehen, zu verdoppeln. (Foto: pr)
Ein großzügiger Spender, der ungenannt bleiben will, wird den Betrag, der für das Hospiz Blankenese bis 31. Dezember dieses Jahres gespendet wird, verdoppeln. Sein Angebot gilt bis zu einer Summe von 500.000 Euro. "Mit dieser Aktion will er Interessierte ermuntern, bis Silvester insgesamt 500.000 Euro zusammenzutragen, damit wir eine Million für den Bau des Hospizes bekommen können", ist Clarita Loeck, Vorsitzende des Blankeneser Hospizvereins, erfreut.

Spenden: Konto 333 73 00, Commerzbank Hamburg, BLZ 200 400 00
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.