Thomas Martin gewann Hamburger Gourmet Preis

Thomas Martin (li.), Gewinner des diesjährigen Hamburger Gourmet Preises, nimmt den Gutschein für die Stiftung Mittagskinder von Kai Kraag (re.), Mitarbeiter bei Fürst Bismarck Quelle, entgegen. (Foto: pr)
Fünf Spitzenköche traten jetzt auf dem Süllberg beim großen Gourmet Preis Hamburg 2012 gegeneinander an. Thomas Martin vom Hotel-Restaurant Louis C. Jacob erhielt am Ende die begehrte Auszeichnung. Damit konnte er bereits zum dritten Mal diesen Wettbewerb für sich entscheiden.
Er spendete seinen Preis - 1.440 Liter Mineralwasser und Apfelschorle des Kooperationspartners Fürst Bismarck - an die Stiftung Mittagskinder. Sie setzt sich für eine gesunde Ernährung von sozial benachteiligten Hamburger Kindern ein.„Am gedeckten Tisch zusammenzusitzen und sich über die Erlebnisse des Tages auszutauschen – das kennen die meisten dieser Kinder nicht. In den Kindertreffs finden sie ein Stück Geborgenheit und den Zugang zu einer Lebenswelt, die für alle selbstverständlich sein sollte “, so Thomas Martin.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.