Schulen stellen sich vor

Für Sonnabend, 21. Januar, sind Viertklässler und ihre Eltern von 10.30 bis 13.30 Uhr zum Informationstag in die Stadtteilschule Blankenese, Frahmstraße 15a/b, eingeladen. An Informationsständen inder Aula stellen Klassen, Projekte und Arbeitsgruppen eine Auswahl ihrer Lernergebnisse vor. Außerdem führen Schüler durch das Gebäude.
Ebenfalls am Sonnabend, 21. Januar, öffnet das Lise-Meitner-Gymnasium, Knabeweg 3, von 10 bis 13 Uhr zum Tag der offenen Tür. Schüler-Scouts werden kann über das Gelände führen, Lehrer sowie Eltern- und Schülervertrter werden über den schulalltag und das pädagogische Konzept informieren.
Am Montag, 23. Januar, können sich Viertklässler und deren Eltern von 18.30 bis 20.30 Uhr über das humanistisch ausgerichtete Lehrangebot im Christianeum, Otto-Ernst-Strasse 34, vor Ort informieren. Vertreter des Elternrates, Lehrer und Schüler stehen für Gespräche sowie Führungen durch die Räume der Schule zur Verfügung.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.