Premiere des Songs "Sag es laut"

Die Schüler der Elbschule stellen ihren Song "Sag es laut" vor. Foto: pr
„Sag es laut, und sag es langsam, deine Worte muss ich sehen auch wenn ich nicht gut höre, dein Gesicht kann ich verstehen“, so beginnt der Text des Songs „Sag es laut“ den 19 Schüler der Elbschule - Bildungszentrum für Hören und Kommunikation, Holmbook 20, im Rahmen des Projektes „Superklasse“ getextet, komponiert und eingespielt haben. Schon diese erste Strophe strotzt vor Kraft und Selbstbewusstsein, Beides strahlen die zwölf bis 14-jährigen Jugendlichen, Schüler der lautsprachlichen Abteilung für Schwerhörige, auch aus. Zur Song- und Video-Premiere an der Elbschule am Freitag, 23. Januar, um 10.30 Uhr spricht Ingrid Körner, Senatsbeauftragte für die Gleichstellung behinderter Menschen, ein Grußwort.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.