Matinée zum 85. Geburtstag Horst Janssens

Wann? 23.11.2014 11:30 Uhr bis 23.11.2014 13:30 Uhr

Wo? Janssen Bibliothek im Goßlerhaus, Goßlers Park 1, 22587 Hamburg DE
Hamburg: Janssen Bibliothek im Goßlerhaus | Matinée zum 85. Geburtstag Horst Janssens (1929 – 1995)
im Goßlerhaus in Hamburg-Blankenese,
am Sonntag, den 23. November 2014 um 11.30 Uhr.



Begrüßung: Lamme Janssen und Angelika Gerlach.

Gesche Tietjens liest das an sie gerichtete Gedicht:
Tessiner Litanei - Tach Püppchen, ich liebe dich.

Steffen Wolf, Tenor, Komponist und Chorleiter hat ein
Sprech- und Singstück für Horst Janssen komponiert.
Die Komposition, die exklusiv für die Janssen-Bibliothek und die Matinée am 23.11.2014 entstanden ist, bezieht sich vor allem auf den sehr eigenen Schreibstil Janssens - ein Pendeln zwischen großer Ernsthaftigkeit und dadaistischem Wortwitz.

Anne Wiemann, Saxophonistin, improvisiert zu Bildern aus dem
Buch Horst Janssen "Tessin", ersch. bei Brockstedt 1972.
Ihre Instrumente im klassischen Sinne sind alle Flöten von der Bassflöte bis zum Piccolo, außerdem Bariton-, Alt- und Tenorsax. Anne Wiemanns musikalische Auseinandersetzung mit Sprache und Bild ist bewegt und voller Spielwitz.

Statt Eintritt bitten wir um Ihre Spende für die Arbeit des Freundeskreises.

Begrenzte Plätze!
Bitte melden Sie sich unter 01 70 - 521 4850 rechtzeitig an.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.