Marihuanazucht in der Wohnung

Anwohner des Blankeneser Strandweges kroch ein süßlicher Marihuana-Geruch aus der Nachbarwohnung in die Nase, weshalb sie die Polizei riefen. Diese durchsuchte die Wohnung des 48-Jährigen und dessen 52-jährigen Untermieters - und wurde fündig:In der Wohnung wuchsen nicht nur 23 Kannabis-Pflanzen, es war auch das notwendige Zucht-Equipment vorhanden. Die beiden Männer wurden erst einmal verhaftet, aber dann wieder auf freien Fuß gesetzt. Es lagen keine Haftgründe vor.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.