LOLA ROGGE SCHULE: Sprungbrett zum Beruf!

Wann? 06.05.2017 10:00 Uhr

Wo? Lola Rogge Schule, Elbchaussee 499, 22587 Hamburg DE
Lola Rogge Schule (c) A. Buggisch
Hamburg: Lola Rogge Schule |

AUFNAHMEPRÜFUNGEN – 2017

Die Lola Rogge Schule bietet eine dreijährige Berufsausbildung zum/r staatlich geprüften Lehrer/in für Tanz und Tänzerische Gymnastik im freien Beruf. Eine umfassende Schulung in verschiedenen Gebieten von Tanz und Bewegung stellt in Wechselwirkung mit fachbezogener Theorie das Fundament für den späteren Beruf dar.

Beginn ist jeweils der 1. Oktober. Die Lola Rogge Schule ist BAföG anerkannt.

Aufnahmeprüfungen 2017:
- Samstag, 06. Mai
- Donnerstag, 20. bis Sonntag, 23. Juli
(Sommertanztage – zur beruflichen Orientierung oder „just for fun“, auch als Aufnahmeprüfung geeignet)
- Samstag, 09. September

Unsere Berufsausbildung ist in mehreren Fällen gerade als gleichwertig mit einem BA Abschluss anerkannt worden.

Die Lola Rogge Schule ist neben einer Berufsfachschule auch eine Schule für Tanz und Performance, an der jeder Laie Unterricht nehmen kann.

Unsere beiden Schulhäuser befinden sich in verschiedenen Stadtteilen Hamburgs, in Blankenese im Hirschpark und in Hohenfelde im Kiebitzhof. Dort finden Sie außer fachkundigen Lehrer/innen auch freundliche Ansprechpartner/innen in den Sekretariaten.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.