Lichterträger gesucht

Ganz Blankenese soll am Sonntag, 15. Dezember, um 17 Uhr festlich leuchten. Am Morgen des dritten Advents bringen Pfadfinder ein Licht aus
Bethlehem in die Kirche am Markt, Mühlenberger Weg 64a. Seit 1986 wird jedes Jahr kurz vor Weihnachten in der Geburtsgrotte von Jesus eine Flamme entzündet. Per Flugzeug und Zug erreicht die Lichtspur inzwischen auch rund 30 Städte in Deutschland. Interessierte können sich am dritten Advent nach den Gottesdiensten um 10 Uhr, 11.30 Uhr und nach dem Gospel-Gottesdienst um 18 Uhr ihr ganz persönliches Bethlehem-Licht entzünden und mit nach Hause nehmen. Die Kirche möchte aber auch Gemeindemitglieder, die nicht mobil sind, an dieser Aktion beteiligen. Dafür werden noch „Lichtträger“ zum Beispiel Schüler, Pfadfinder oder Konfirmanden gesucht, die zum Sonnenuntergang mit den Lichtern ausschwärmen, damit ganz Blankenese ab 17 Uhr leuchtet. Nähere Infos unter Telefon 866 25 00.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.